Menü

Ausstellung "100 Jahre Politischer Aschermittwoch in Vilshofen"

politischer aschermittwochDer politische Aschermittwoch in Vilshofen ist eine in ganz Deutschland einmalige Tradition und ein alle Jahre wiederkehrender Höhepunkt des politischen Geschehens in Bayern. Die Stadt Vilshofen feiert das Jubiläum mit einer Ausstellung in der Rathausgalerie, direkt am Vilshofener Stadtplatz. Der Bayerische Rundfunk überträgt hierzu ein entsprechendes Programm, welches unter dem Link 100 Jahre Politischer Aschermittwoch in Bayern [>> aufgerufen werden kann.

Politischer Aschermittwoch >>]

Mammo-Mobil kommt nach Vilshofen

Untersuchungen zur Brustkrebs-Früherkennung starten am 7. Januar – telefonische Terminabsprache möglich

 

mammo mobil grVILSHOFEN. Brustkrebs-Früherkennung direkt vor der Haustür – das ist die Idee des Mammo-Mobils. Zu Beginn des neuen Jahres reist eine der beiden mobilen Einheiten des Mammographie-Screenings Niederbayern nach Vilshofen. Am Montag, den 7. Januar 2019, beginnen dort die Untersuchungen zur Brustkrebs-Früherkennung. Das Mammo-Mobil wird auf dem Berger-Parkplatz in der Aidenbacher Straße aufgebaut. Zu den Untersuchungen werden Frauen im Alter zwischen 50 und 69 Jahren alle zwei Jahre bundesweit eingeladen. „Die meisten Frauen wissen, wie wichtig Früherkennungsprogramme sind. Die Teilnahme gibt ihnen ein gutes Gefühl“, berichtet Dr. Margarete Murauer von der Praxis DIE RADIOLOGEN Deggendorf. Die Fachärztin für Radiologie ist zusammen mit ihrer Kollegin MUDr. Andrea Simkova von RADIO-LOG in Passau für die Umsetzung des Mammographie-Screenings in Niederbayern zuständig.

In den kommenden Wochen werden circa 6.200 Frauen aus Vilshofen und dem Umland zur Untersuchung ins Mammo-Mobil eingeladen – so viele wie nie zuvor. Der Grund: Jetzt sind die geburtenstarken Jahrgänge im Screening-Alter. Gerade diesen Frauen legt Margarete Murauer ans Herz, sich zu informieren. Eine Möglichkeit ist die Website www.mammo-programm.de. Unter dem Menüpunkt „Frauenportal“ gibt es dort eine Fülle verständlich aufbereiteter Texte, Grafiken und Videosequenzen zu Fragen rund um die Brustkrebs-Früherkennung.

Hohe Qualität des Früherkennungsprogramms

 Die Medizin hat Fortschritte gemacht bei der Behandlung und Früherkennung. „Die Screening-Untersuchungen werden mit modernster bildgebender Diagnostik durchgeführt. Die Bilder werden dann von jeweils zwei speziell ausgebildeten Fachärzten begutachtet“, berichtet Dr. Margarete Murauer. Auf diese Weise werden heute Veränderungen im Brustgewebe früh erkannt. Das ist der Erfolg des Mammographie-Programms. „Unsere Zahlen belegen, dass die Untersuchungen effektiv sind und dass wir besonders viele kleine Karzinome erkennen, die man beim Tasten noch gar nicht fühlen kann“, konstatiert die Ärztin.

Die Einladungen an die Frauen in der Region Vilshofen werden nach und nach per Post verschickt, damit nicht alle auf einmal kommen. Das Schreiben enthält Informationen zum Ablauf der Untersuchung und einen Terminvorschlag. Passt der Termin nicht, können sie ganz einfach telefonisch einen anderen vereinbaren. Die Termine der beiden mobilen Einheiten, die in Niederbayern unterwegs sind, werden unter der Rufnummer 089 5709340200 koordiniert. Diese Servicenummer ist immer montags, dienstags und donnerstags von 8 bis 12 Uhr und von 13 bis 18 Uhr sowie mittwochs und freitags von 8 bis 12 Uhr und von 13 bis 15 Uhr erreichbar.

Untersuchungen bis 4. April

Bis Donnerstag, den 4. April, sind Untersuchungen im Mammo-Mobil in Vilshofen auf dem Berger-Parkplatz in der Aidenbachstraße möglich. Geöffnet ist es jeweils Montag bis Donnerstag von 7:45 bis 11:45 Uhr und von 12:30 bis 16:45 Uhr. Freitags werden Untersuchungen von 7:45 bis 11:45 Uhr und von 12:30 bis 14:00 Uhr angeboten. Am Freitag, den 5. April, zieht das Mammo-Mobil weiter nach Pfarrkirchen.


 

Mikrozensus 2019

mikrozensus 2019Pressemitteilung des Bayerischen Landesamtes für Statistik zum Start des Mikrozensus 2019.

Mikrozensus 2019 >>]

Mammo-Mobil in Vilshofen

mammo mobilBrustkrebsuntersuchungen (Früherkennungen) starten am 7. Januar 2019 - telefonische Terminabsprache möglich.

Pressemitteilung >>]

Push-Nachrichten-Funktion

bild 150x100Auf der Bürgerservice-App steht ab sofort die Funktion zum Erhalt von "Push Nachrichten" zur Verfügung.

Anleitung zur Aktivierung >>]

Vilshofener Wochenmarkt

Wochenmark LogotDer Wochenmarkt findet von März bis Dezember jeweils mittwochs (nicht im August) und samstags statt.

Fieranten und Angebot >>]

Bürgerladen in Vilshofen

StadtplatzEinladung zum Thema "Bürgerladen in Vilshofen" am 03.04.2019 im Gasthof "Wolferstetter Bräu".

Einladung Infoabend >>]

Bürgerservice-Portal

BSPErledigen Sie Ihre Amtsgänge doch einfach wo Sie wollen - mit dem Bürgerservice-Portal der Stadt Vilshofen!

Bürgerservice-Portal [>>

Pressemitteilung ILE

ILE ManagerDie Integrierte Ländliche Entwicklung Klosterwinkel informiert über den Start der Social Media-Kampagne.

Pressemitteilung ILE >>]

Auszeichnung Top-Gemeinde

auszeichnung top gemeindeHervorragendes Engagement zur Aufrechterhaltung der Lebensqualität für die Bürger in Vilshofen an der Donau.

TOP-GEMEINDE >>]

Informationen zu Cookies

Kontakt

Stadt Vilshofen an der Donau
Stadtplatz 27
94474 Vilshofen an der Donau
  Tel. +49 (0)8541 208-0
  Fax +49 (0)8541 208-190
  E-Mail Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Zum Seitenanfang