Menü

Nach dem Umbau und der Erweiterung des Rathauses wurde in den – ehemals auf verschiedenste Weise genutzten – Gewölberäumen im Erdgeschoss eine Galerie eingerichtet.

Seit 2006 werden in dieser Rathausgalerie die unterschiedlichsten Ausstellungen gezeigt. Künstler aus Vilshofen an der Donau aber auch aus dem Umland stellen ihre Gemälde, Fotografien, Skulpturen usw. aus. In der Adventszeit findet jedes Jahr, parallel zum „Schwimmenden Christkindlmarkt“, eine Krippenausstellung statt.

Adresse

Rathausgalerie Vilshofen an der Donau
Stadtplatz 27
94474 Vilshofen an der Donau

 

Aktuelle und kommende Ausstellungen

KUNST MACHT FREI - Ausstellung der 10M der Mittelschule St. Georg

Im Frühjahr 2022 beschäftigte sich die Klasse der 10M der Mittelschule St. Georg im Geschichtsunterricht der damals noch 9. Jahrgangsstufe mit dem Thema des Holocaust und dessen Sichtbarkeit in unserer Gegend.

Parallel dazu bot sich die Gelegenheit, mit dem Konzept-Künstler Hubert Huber ein Kunstprojekt zu starten. Im Juli 2022 fuhr die gesamte Klasse in die KZ-Gedenkstätte Dachau und jede/r einzelne SchülerIn legte den Fokus auf Details, die ihn/sie auf dem Weg durch die Gedenkstätte besonders berührten und hielt diese mit der Kamera des Smartphones fest.

Im Anschluss daran erarbeitete jede/r durch Überlagerung und Hinzufügen diverser Bildausschnitte ein ganz persönliches Foto.

Diese Arbeiten, aber auch Übermalungen und Zeichnungen zum Thema, werden nun in einer Ausstellung gezeigt. Die Konzeption und Durchführung wird im Rahmen der Projektorientierung nun in der 10. Klasse von den SchülerInnen organisiert.

Die Eröffnung der Ausstellung findet am Donnerstag, 17.11. um 17:00 Uhr in der Rathausgalerie statt.

Geöffnet ist die Ausstellung bis zum 20.11.2022 jeweils 16 bis 18 Uhr.

Der Eintritt in die Rathausgalerie ist wie immer frei!

 Mittelschule Ausstellung

Informationen zu Cookies

Kontakt

Stadt Vilshofen an der Donau
Stadtplatz 27
94474 Vilshofen an der Donau
Tel. +49 (0)8541 208-0
E-Mail Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Zum Seitenanfang